Renovierung / Umbau

Lagernutzung » Renovierung / Umbau
SelfStorage ist der international gebräuchliche Begriff für Mietlager und Selbstlagerzentrum. Wörtlich vom Englischen ins Deutsche übersetzt steht SelfStorage für das “Selbst-Einlagern” von Gegenständen durch Privatleute oder Unternehmen auf Mietbasis. Insbesondere während Renovierung und Umbau-Maßnahmen bietet die temporäre Einlagerung von Gegenständen plausible Vorteile. Die Mietlänge orientiert sich am Bedarf des Mieters.

Einsatzbereiche

Das temporäre Selbst-Einlagern von Gegenständen und Utensilien in externen Räumlichkeiten gewinnt in Deutschland, ja in der gesamten Europäischen Union an Bedeutung. Dafür gibt es in unserer mobilen Gesellschaft viele gute Gründe. Standort-Veränderungen, aber auch die Renovierung oder der Umbau von Wohnungen und Liegenschaften macht die Auslagerung von Gegenständen unumgänglich. Die im Verband deutscher SelfStorage Unternehmen e. V. organisierten Firmen haben sich auf den steigenden Bedarf eingestellt.

Nutzung

Während der Renovierung oder Umbau-Maßnahmen an Wohn- oder Geschäftsgebäuden sind frei geräumte Flächen ein Gebot der Stunde. Obligatorisch im privaten Bereich ist die Einlagerung von Möbeln und Küchengeräten sowie Hausrat und Sportgeräten. Büros und andere Firmen haben während Renovierung und Umbau in der Regel Bedarf für die Einlagerung von Akten, Dokumenten und entsprechenden Schränken. Insbesondere die Einlagerung von Möbeln, Stoffen, Akten und Büchern setzt trockene Lagerräume im Mietlager zwingend voraus. Die Anbieter von SelfStorage Lagerkapazitäten haben sich auf diesen Bedarf eingestellt. Das Angebot umfasst sichere, trockene Mietlager-Räumlichkeiten, die in gepflegtem Zustand, frei von Schmutz, Staub und lästigen Untermietern übergeben werden.

In der Regel sind Mietlager mit einem Tag Vorlauf buchbar und kurzfristig kündbar. Der Mieter liefert seine einzulagernden Gegenstände an und bringt sie auf der angemieteten Fläche ein. SelfStorage Mietlager können sowohl von Privatpersonen als auch von Unternehmen angemietet werden. Aufgrund der individuell zu vereinbarenden Mietdauer sowie kurzer Kündigungsfristen geht der Nutzer kein wirtschaftliches Risiko ein.

Größen

SelfStorage – das Mietlager – bietet fachgerechte Lösungen in allen benötigten Größen und zu wählbaren Mietzeiten. Die Raumangebote gliedern sich in bedarfsgerechte Einheiten: von der Miet-Box über Lagerräume bis hin zu Lagerhallen unterschiedlicher Größe. Es handelt sich um trockene, saubere und selbstverständlich abschließbare Mieteinheiten. So sind wichtige Faktoren wie Privatsphäre und jederzeitige Zugänglichkeit der Mieteinheiten für den Mieter gewährleistet.

Vorteile

Die Vorteile der externen Einlagerung von Gegenständen wie Möbel, Büro-Einrichtungen oder Haushaltsmaschinen und Sport-Utensilien liegen auf der Hand. Eine zielgerichtete und zügig vorzunehmende Renovierung ganzer Räume oder Wohneinheiten kann bei vorheriger Räumung der betroffenen Flächen weit schneller und professioneller durchgeführt werden. Dies gilt auch für Umbauten an Gebäuden. In den meisten Fällen ist in den eigenen Räumlichkeiten nicht genügend Raumkapazität für eine fachgerechte Zwischenlagerung verfügbar. Insbesondere wertvolle Einrichtungsgegenstände wie hochwertiges Möbel oder empfindliche Büro- und Haushaltsgeräte sind häufig besonders empfindlich. Bei fachgerechter externer Einlagerung während der Renovierung oder einem Umbau können diese schützenswerten Einrichtungsgegenstände die häuslichen Instandsetzungsarbeiten ohne Blessuren oder Beeinträchtigungen durch Dreck und Staub überstehen.
Kategorien